Danzig Urlaub

Urlaub in Danzig

Infos über Danzig

Urlaub in Danzig - Städtereisen, Städtetouren und Kultur

Urlaub in Danzig, Polen

Danzig (Gdansk) ist eine der alten traditionsreichen Hansestädte, die entlang der deutschen und polnischen Ostseeküste liegen. Danzig wird als sehr  gepflegte, farbenfrohe, lebendige und gleichzeitig entspannte Stadt beschreiben. Man könnte stundenlang flanieren, nur um Hausfassaden zu betrachten.

Und so ist auch das Angebot an Übernachtungsmöglichkeiten riesig. Von Hotel, Bed & Breakfast und Pension bis hin zu Apartment, Ferienwohnung, Villa oder Ferienhaus ist alles dabei. So können Sie Ihren Danzig Urlaub oder Kurzurlaub ganz nach Ihren Wünschen gestalten und hier in der historischen Hafenstadt eine wundervolle Zeit verbringen.

Danzig ist ein Zusammentreffen von Moderne und Antike. Die altehrwürdige Stadt ist besonders sehenswert und daher beliebt bei Städtereisenden. Im Krieg stark zerstört, wurde sie in einer beispiellosen städtebaulichen Rekonstruktion nach altem Vorbild wieder aufgebaut.
Heute kann man in der Stadt vieles an Kultur und Sehenswertem bewundern. Vor allem die charakteristischen und aufwendig verzierten Bürgerhäuser ziehen so manchen Besucher in ihren Bann.

Der maritime Charakter und der frühere Reichtum der einstigen Hansestadt sind auch heute noch allgegenwärtig.
Der Hafen und seine Bauten, einst Tor zu Handel und Wohlstand der Stadt, ist heute nur noch Denkmal. Eine Tour durch den Hafen können Sie am besten mit einem der vielen Schiffe und kleineren Boote machen.

Die Sehenswürdigkeiten sind zahlreich. Die Kirchen, Patrizierhäuser, Speicherhäuser, Frauengasse, Langgasse sowie verschiedene Monumente, Denkmäler aus verschiedenen Epochen gilt es zu entdecken. Die deutsch-polnische Geschichte spiegelt sich in der Architektur der Stadt wieder. Neben den historischen Bauten können Sie in Danzig auch viele Monumente aus dem 20. Jahrhundert von zeitgeschichtlicher Bedeutung besichtigen.

Kunst, Kultur und Einkaufen lassen sich in Danzig hervorragend miteinander kombinieren. Wenn Sie im August anreisen, ist der Dominikanermarkt nicht nur für Flohmarktbummler ein Genuss.

Es gibt viele Kneipen und Restaurants für jede Geschmacksrichtung und jeden Geldbeutel. Frischer Fisch ist auch zu kleinen Preisen als Imbiss an den Ständen am Hafen zu erhalten.

Die Unterkünfte in Danzig sind zahlreich. Es gibt neben Hotels verschiedener Kategorien auch kleine Pensionen, Ferienhäuser und Ferienwohnungen.
Eines der gehobeneren Hotels in Danzig ist das Qubus Hotel Danzig. Wenn Sie es etwas gemütlicher und beschaulicher haben möchten, sind Sie im Hotel Bonum ex Aureus, das in einem historischen Stadthaus liegt, richtig.

Sie können Danzig also sowohl auf eigene Faust, als auch im Rahmen einer geführten Städtereise oder einer pauschal organisierten Busreise entdecken.
Auch Ausflüge in die Umgebung ergänzen die Vielfalt der Sehenswürdigkeiten und Attraktionen.

Die Anreise geht schnell und unkompliziert, denn die historische Hansestadt Danzig ist an das internationale Verkehrsnetz gut angebunden und somit per Flugzeug, Bahn und Bus zu erreichen.