Urlaub in Danzig

Infos über Danzig

Karte

Anreise nach Danzig

Flug und Anfahrt nach Danzig, Polen/Ostsee

Mit dem Auto erreichen Sie Danzig von Berlin aus bequem über die E28. Von Frankfurt/Main fahren Sie beispielsweise zunächst auf die A5 Richtung Gießen/Kassel, dann über die A7 auf die A4 nach Berlin.

Danach nehmen Sie die A9 nach Potsdam und dann weiter auf der A10 Richtung Rostock und dann die A11 nach Stettin (Szczecin). Von dort fahren Sie auf der E28 weiter bis Danzig. Die Fahrt dauert ohne Pausen über elf Stunden.

Wenn Sie eine lange Anfahrt vermeiden möchten, empfiehlt es sich zu fliegen.

Mit dem Flugzeug erreichen Sie Danzig bequem von Berlin Tegel, Bremen, Dortmund,
Düsseldorf, Frankfurt (Hahn), Frankfurt Main, Hamburg, Hannover, Köln Bonn, Lübeck,
München, Stuttgart und Weeze (Niederrhein).

Die Danziger Innenstadt können Sie vom Lech Walesa Flughafen Danzig mit einem Bus erreichen.Von vielen deutschen Großstädten aus fahren Züge nach Danzig. Von Frankfurt/Main beispielsweise brauchen Sie mindestens 13 Stunden. Wohnen Sie weiter südlich oder westlich, dehnt sich die Zugreise schnell auf 16 bis 20 Stunden aus.

Von Berlin aus ist Danzig in weniger als acht Stunden und mit nur einem Umstieg in Stettin (Szczecin) zu bewältigen.

Auch die Anreise mit dem Bus kann eine preiswerte Alternative für Sie sein., wenn Sie unweit der polnischen Grenze wohnen. Busverbindungen nach Danzig gibt es in vielen größeren Städten.

Wenn Sie in Schleswig-Holstein wohnen, können Sie auch mit der Fähre von Travemünde nach Danzig reisen.

Letztendlich hängt es von Ihrem Wohnort, der Zeit, die Ihnen zur Verfügung steht, und ihren persönlichen Vorlieben ab, für welches Verkehrsmittel Sie sich entscheiden.